View Post

Änderung beim großen DACHO-Fastnachtssonntagszug

Die Dachorganisation Wiesbadener Karneval 1950 e.V. freut sich, dass sich in diesem Jahr am Fastnachtssonntag, dem 19.02.2023 endlich wieder der närrische Lindwurm durch die Stadt schlängeln wird. Aufgrund von baulichen Änderungen auf der bisherigen Zugstrecke gibt es in diesem Jahr einige Änderungen:

Der große Fastnachstsonntagszug wird sich in diesem Jahr bereits eine Stunde früher als bisher gewohnt auf den Weg machen. Die neue Startzeit des Umzuges ist 12:11 Uhr.

Der neue Aufstellort für den Fastnachtssonntagszug befindet sich ab diesem Jahr in der Friedrich-Ebert-Allee, ab dem Dorint Hotel bis in Höhe Landesmuseum. Der Zug wird dann in die Wilhelmstrasse starten und von dort aus seinen gewohnten Weg durch die Stadt nehmen. Die Zugstrecke ändert sich erst nach der Bleichstrasse, von dort geht es dann über den Ring wieder über die Rheinstrasse zurück in die Friedrich-Ebert-Allee und wird sich dort auflösen.

Der Bereich der Klarenthaler Strasse sowie der Elsässer Platz, sowie der innere Bereich der Ringkirche werden ab diesem Jahr kein Bestandteil der Zugstrecke mehr sein.

Aus diesem Grund wird der Zug den Bereich der Wilhelmstrasse bereits ca. 90 Minuten früher als bisher erreichen. Die Rheinstrasse wird aufgrund der Dauer des Zuges, sowie der versetzten Anfangszeiten wohl zur bisher gewohnten Zeit erreicht werden. Wir bitten dies zu beachten.

Aufgrund des Fastanchtssonntagszuges ist mit zahlreichen Verkehrsänderungen, sowie auch temporären Halteverboten zu rechnen. wir bitten daher die entsprechenden Beschilderungen, die öffentlichen Bekanntmachungen in der Presse und den sozialen Medien zu beachten.

Wir bedanken uns bereits heute bei allen bei der Organisation und Durchführung beteiligten Behörden, der Landespolizei und den Rettungskräften für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung. Wir wünschen uns, dass alle Besucherinnen und Besuchern Ihnen allen den verdienten Respekt entgegenbringen.

View Post

DACHO-Weinstand@Theatrium 2022 – Samstag

Wir freuen uns, auch am Samstag wieder nette Gäste aus, Politik, Wirtschaft und Fastnacht zur Unterstützung in unserem Stand auf dem Warmen Damm (296) direkt bei unserem Mitgliedsverein „CCW“ zur Unterstützung begrüssen zu dürfen.

In toller Athmosphäre bieten wir einen tollen Anlaufpunkt für alle Freunde der Wiesbadener Fastnacht. Für uns sind am Samstag beim Ausschank im Weinstand folgende Unterstützer zu finden:

  • 12:00 – 16:00
  • Gebauer, Lothar, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
  • Basem Hamoudii, Orgateam, DACHO-Wiesbaden

  • 16:00 – 18:00
  • Höhler, Jörg, Vorstand, ESWE Versorgungs AG
  • Seel, Oliver, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Hentschel, Rüdiger, Komitee, Fidele Elf
  • Gebauer, Lothar, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
  • 18:00 – 20:00 Uhr
  • Kreit, Jochen, Geschäftsführer, Taunus-Auto-Verkaufs-GmbH
  • Kerst, Wolfgang, Metro Deutschland GmbH
  • Brygier, Vanessa, Metro Deutschland GmbH
  • Carpentier, Marcel, Metro Deutschland GmbH
  • Schäfer, Andreas, Vorsitzender, Carnevalsverein Schierstein
  • Schäfer, Michael, Vorsitzender, Carnevalsverein Schierstein
  • Seel, Oliver, Vorstand, DACHO-Wiesbaden

  • 20:00 – 22:00 Uhr
  • Jung, Ingmar, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Diers, Chris, Vorsitzender, FDP-Rathausfraktion
  • Georgi, Daniela, Vorsitzende, CDU-Rathausfraktion
  • Schröer, Hans-Hermann, Geschäftsführer, Backhaus Schröer
  • Schröer, Kai, Geschäftsführer, Backhaus Schröer
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Seel, Oliver, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • 22:00 – 00:00
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Kowol, Andreas, Stadtrat, Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Müller, Harald, Zugmarschall, DACHO-Wiesbaden
  • Taschler, Selket, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Andreas Taschler, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
  • 00:00 – 02:00 Uhr
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Taschler, Selket, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Müller, Harald, Zugmarschall, DACHO-Wiesbaden
  • Andreas Taschler, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
View Post

DACHO@Theatrium 2022 Freitag

Nach zweijähriger Pause freuen wir uns, dass heute

Wiesbadens größtest Strassenfest endlich wieder durchstartet. Mit dem Theatrium auf der Wilhelmstrasse startet auch die DACHO wieder in den Aktiv-Modus.

Wir freuen uns, Sie alle an unserem Weinstand begrüßen zu dürfen. Aber wichtiger Hinweis: Wir sind in diesem Jahre an einem neuen Standort zu finden:

Standnummer 296 am Warmen Damm – direkt neben unserem Mitgliedsverein, dem CCW.

Wie in jedem Jahr bekommen wir auch wieder promineten Unterstützung, die unseren Vorstandsmitgliedern beim Ausschank am Weinstand zur Hand gehen:

  • 12:00 – 16:00
  • Schreiber, Lienhard, Präsidium, DACHO-Wiesbaden
  • Schreiber, Sabine; Orgateam, DACHO-Wiesbaden
  • Gebauer, Lothar, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden

  • 16:00 – 18:00
  • Mende, Gert-Uwe, Oberbürgeremeister, Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Dörr, Andreas, Centermanager, Luisenforum
  • Hentschel, Rüdiger, Komitee, Fidele Elf
  • Gerhards, Gaby, Vorstand, KC Rheingauviertel
  • Gebauer, Lothar, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
  • 18:00 – 20:00 Uhr
  • Dr. Schmehl, Hendrik, Fraktionsvorsitzender, SPD-Rathausfraktion
  • Hinninger, Christiane, Fraktionsvorsitzende, Grüne-Rathausfraktion
  • Dr. Franz, Oliver, Bürgeremeister, Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Reinemer, Peter, Sprecher, Die Clope
  • Greenwoood, Saskia, Geschäftsführerin, WCG „Die Sprudel“
  • Taschler, Selket, Vorstand, DACHO-Wiesbaden

  • 20:00 – 22:00 Uhr
  • Baumstark, Theo, Geschäftsführer, Baumstark Theo GmbH & Co. KG
  • David, Michael, Vorsitzender, Ausschuss für Freizeit, Sport und Bürgerbeteiligung
  • Baumgärtner, Iris, KC Rheingauviertel
  • Baumgärtner, Frank, DACHO-Wiesbaden
  • Gerhard, Eschborn, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Taschler, Selket, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • 22:00 – 00:00
  • Gerhard, Eschborn, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Markus Franke, Hoteldirektor, Johanniterhotel Butzbach
  • Pfeiffer, Ulf, Präsidium, DACHO-Wiesbaden
  • Eckert, Thomas, Präsidium, DACHO-Wiesbaden
  • Herbert, Jasmin, Präsidium, DACHO-Wiesbaden
  • Andreas Taschler, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
  • 00:00 – 02:00 Uhr
  • Faßbinder, Lotz, Britta, DACHO-Wiesbaden
  • Taschler, Selket, Vorstand, DACHO-Wiesbaden
  • Tonhauser, Alexander, Sitzingspräsident, Fidele Elf
  • Andreas Taschler, stellv. Vorsitzender, DACHO-Wiesbaden
View Post

Prinz und Prinzessin gesucht!

Es geht endlich wieder los und wir suchen genau Dich!

Hast Du nicht immer schon mal davon geträumt Prinz oder Prinzessin zu sein? Bist Du zwischen 12 und 14 Jahren alt? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Die Dacho sucht für die Fastnachtskampagne 2022/2023 noch Bewerberinnen und Bewerber für das Kinderprinzenpaar. Wenn Du Lust hast, in der kommenden Fastnachtskampagne ein Teil unseres Kinderprinzenpaares zu werden, dann bewirb Dich bis zum 29. April 2022. Für die passenden Garderoben sorgen wir natürlich und statten Dich mit allem aus, was zu einer Prinzessin oder einem Prinz dazugehört. Die feierliche Inthronisierung findet dann am 11.11.2022 statt. Zu den Höhepunkten Deiner Regentschaft gehört die Teilnahme auf dem Wiesbadener Kinderumzug in einer Kutsche, die Teilnahme auf dem Wagen des Kinderprinzenpaares am Fastnachtssontagszug und die große Dacho Prunksitzung im Wiesbadener Kurhaus.

Es erwarten Dich zahlreiche Auftritte in der Öffentlichkeit und einfach eine wundervolle Zeit, in der Du unseren Brauchtum Fastnacht pflegst und den Menschen näher bringst. Bewirb Dich schnell mit einem Bild sowie einem kurzen Text, warum genau Du die perfekt Prinzessin oder der perfekte Prinz zur Repräsentation der Landeshauptstadt Wiesbaden bist. Sende uns Deine Bewerbung mit dem Betreff „Kinderprinzenpaar“ an: s.taschler @ dachowiesbaden.de Dein Alter, Deine Adresse und die Telefonnummer Deiner Eltern sollten in der Bewerbung auf keinen Fall fehlen.

Also, los geht’s….wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Viel Erfolg!

View Post

DACHO-Kampagnenheft 2021/2022

Hier findet Ihr unser DACHO-Kampagnenheft zum Anschauen und zum Herunterladen. In unserem Heft findet ihr wissenswertes über die aktuelle (derzeit geplante) Kampagne der DACHO und ihrer Mitgliedsvereine.
Herzlichen Dank an all unsere Unterstützer und Sponsoren, die uns auch in diesen Zeiten unter anderem mit Anzeigen in unserem Heft unterstützen. Ich wünsche Ihnen allen viel Sapß beim schmöckern und nutzen Se die Empfehlungen unserer Partner.

View Post

Pressemitteilung der Dachorganisation Wiesbadener Karneval 1950 e.V. zur kommenden Fastnachtskampagne

Trotz der Covid-19 Pandemie haben der Vorsitzende Simon Rottloff und sein Vorstandsteam der DACHO einen Veranstaltungsrahmen durch die Kampagne organisiert, denn „Wir stehen für den Karneval Re-Start bereit und freuen uns, unser Brauchtum wieder leben zu können.“, so Simon Rottloff. Die Kampagne wird unter dem diesjährigen Motto: „Ein 3-faches Helau, für Wiesbadens bunte Narrenschau.“ gefeiert.

Eröffnet werden soll die Kampagne 2021/2022 mit der Fahnenhissung auf dem Rathausplatz unter der Beteiligung aller angeschlossenen Vereine. Geplant ist, dass jeweils 2 Vereinsvertreter mit ihrer Standarte auf dem Rathausplatz mit dem vorgegebenen Abstand, versammeln. „Wir hissen am 11.11.2021 pünktlich um 11:11 Uhr unsere Fahne am Rathaus in Wiesbaden, in Begleitung der Standarten unserer angehörigen Vereine, um ein Zeichen für den Beginn unserer Jahreszeit zu setzen.“ soll die Botschaft sein, die DACHO-Vorsitzender Simon Rottloff vermitteln will.

Angedacht ist, dass je zwei Vertreterin oder Vertreter der DACHO-Mitgliedsvereine, der DACHO-Vorstand sowie Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende sich auf dem Schlossplatz versammeln und in einer kurzen Zeremonie die vierfarbbunte Fahne hissen.

Im Anschluss daran, findet die Verleihung der Stadtorden für verdiente Fastnachterinnen und Fastnachter durch die Landeshauptstadt Wiesbaden statt, welche in der letzten Kampagne aufgrund der Beschränkungen ausfallen musste. Diese wird nicht wie gewohnt in den Räumlichkeiten des Rathauses stattfinden, sondern auf der Bühne auf dem Schlossplatz vor dem Rathausplatz.

Weiterhin hatte sich die DACHO mit ihren Mitgliedvereinen bereits im Mai darauf verständigt, dass die traditionelle Eröffnungssitzung im November 2021 noch einmal ausgesetzt wird.

Zur großen Freude vieler, wird jedoch die große Kurhaussitzung ganz normal geplant. Die Prunksitzung wird aller Voraussicht nach unter der Anwendung der 2-G-Regelung stattfinden. Dazu hat der Vorstand weitere Vorsorge- Maßnahmen, wie beispielsweise einen veränderten Sitzplan im Saal und auf den Rängen, getroffen.

Die DACHO hat wieder einmal ein aufregendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

„Tanzmariechen, Gardegruppen, Showtanzgruppen, Büttenreden und Gesang aus verschiedensten Regionen, mit der gewohnten Qualität und selbstverständlich ebenfalls mit 2-G- Voraussetzungen die Veranstaltung bereichern. “verrät Andreas Taschler, Sitzungspräsident der DACHO.  

Mit großer Freude verkündet die DACHO, dass sie derzeit davon ausgeht, dass der große Fassnachtssonntagszug in dieser Kampagne stattfinden wird. Die Planungen hierzu laufen auf Hochtouren, und es werden mit Spannung die Konkretisierung der Landesregierung hierzu erwartet. „Wir freuen uns, den beliebten Fasnachtsumzug in der Landeshauptstadt wieder planen zu können“ so Zugmarschall Harald Müller.  Um den Kinderumzug steht es noch fraglich, Simon Rottloff und der Vorstand haben sich darüber noch keine abschließende Meinung gebildet und werden hierzu unter Berücksichtigung der zu treffenden Maßnahmen kurzfristig entscheiden. „Wir hoffen natürlich auch wieder auf die Unterstützung unserer treuen Schausteller und freuen uns, sie auf diese Art ebenfalls unterstützen zu können.“, sagt Zuginspektor Thomas Schreiner

„Wir sind frohen Mutes, dass unser Brauchtum in diesem Jahr seinen Re-Start erleben kann, und wir freuen und sie Stadt Wiesbaden mit Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende an ihrer Spitze hierbei an unserer Seite zu wissen.“ Lobt DACHO-Vorsitzender Rottloff die Zusammenarbeit mit der Stadt und stellt hierbei auch nochmal die Leistung des Veranstaltungsbüros in den Blickpunkt: Ohne diese konstruktive und wirklich unterstützende Zusammenarbeit, würden die ehrenamtlichen aufgrund der großen zu bewältigenden Hürden schnell die Flinte in Korn werfen. Aber hier hat die Landeshauptstadt einen wirklich ausgezeichneten Service für uns Vereine geschafften.

In diesen Zeiten ist es wichtig nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern auch mutig neue Wege zu gehen. Immer unter der Vorgabe, das Abstand, Hygiene und Gesundheitsschutz an erster Stelle kommen.

Und genau dies machen wir Seit an Seit, die Stadt, unsere angeschlossenen Vereine und der Dachverband“ kommentiert Rottloff abschließend die Pressekonferenz der DACHO zur kommenden Kampagne. 

Weitere Informationen über die DACHO und Ihre Vereine unter www.dacho.de oder d.baumgaertner@dachowiesbaden.de

Live aus der DACHO-Zugleitung

Bereits 3mal organisierte die DACHO den größten hesssichen Fastnachtszug – nun gilt es diesen Titel zum vierten Mal in Folge zu verteidigen… doch wird uns das unter den Corona-Bedingungen gelingen? Ein engagiertes Team hat sich dieser Aufgabe in einer Geheim-Operation gestellt… und Wiesbaden hat es nicht anders erwartet…

Wir bedanken und bei der DACHO-Zugleitung, der Landeshauptstadt Wiesbaden, der Taunus-Auto-GmbH für die Mobilität beim Fastnachtssonntagszug, bei Lotto Hessen für die immerwährend gute Zusammenarbeit und Unterstützung, bei der Firma Eisenmann Werbetec GmbH für die Unterstützung bei Spass und Klamauk, bei Helau TV für die Live-Berichterstattung (für Hessen das wichtigste Presseformat für Hautnah-Berichte), dem Wiesbadener Kurier für die gute Nachberichterstattung, bei weit über 400.000 Zuschauern auch in diesem Jahr.

Wir sagen Danke an alle, die dieses Jahr aufgrund Corona nicht dabei sein konnten für ihr Verständnis. Danke bei allen DACHO-Vereinen für die gute Zusammenarbeit. Und ganz besonderer Dank geht natürlich herzlichst an alle, die wir vergessen haben zu erwähnen.

Bleibt alle gesund und flattet die Kööörv (Kurve/ Curve) damit wir unseren Brauchtum wieder alle gemeinsam in der kommenden Kampagne ausüben können.

Allen ein dreifach donnerndes Helau.. Helau… Helau

Stürmischen Traditionen zu Zeiten von Corona

Es ist Karneval, auch wenn wir nicht wie gewohnt feiern können. Doch eine Tradition lassen wir uns auf keinen Fall nehmen: Den Sturm aufs Rathaus! Wie jedes Jahr, soll es auch in diesem Jahr den Karnevalisten von Fasnachtssamstag bis Aschermittwoch gehören. Dafür hat unser 1. Vorsitzender Simon Rottloff für die Wiesbadener Karnevalisten den Kampf ums Rathaus aufgenommen. Ob er es geschafft hat, seht ihr im Video.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel und bei Herrn Oberbürgermeister Mende für die Bereitschaft unserem Brauchtum in diesen Zeiten ein wenig Unterstützung zu verleihen. Wir bedanken uns bei den MitarbeiterInnen des Protokolls der Landeshauptstadt Wiesbaden für die Vorbereitungen und Umsetzung.

Wir alle hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder wie gewohnt unsere Fastnacht feiern können.

Ein gruß geht an alle Mitgliedsvereine: Gemeinsam schaffen wir es!

Auf die Wiesbadener Fasnacht, auf Euch und auf die DACHO ein dreifach donnerndes HELAU!

View Post

Prunksitzung 31.01.2021

Liebe DACHO- Freundinnen und Freunde, Anhängerinnen und Anhänger,

Heute wäre unsere große Prunksitzung im Kurhaus gewesen. Eine Sitzung, welche für alle etwas ganz besonderes ist. Für Sie als Zuschauer, für unsere Akteure, das Präsidium, die anhängenden Vereine und den gesamten Vorstand. Eine Sitzung, welche die gesamte Wiesbadener Fasnacht bewegt und mit einbezieht.

Da wir dieses Jahr nicht gemeinsam Feiern können, möchten wir uns nochmal bei den Zuschauerinnen und Zuschauern bedanken, welche unsere letzte Prunksitzung am 19.01.2020 wieder einmalig gemacht haben. Genauso wie bei allen, die bei dieser Sitzung mitgewirkt haben und unseren großzügigen Sponsoren. IHR SEID DER WAHNSINN!

Als kleinen Rückblick haben wir einige Bilder der vergangene Prunksitzung ausgewählt und wünschen Euch viel Spaß dabei, in Erinnerungen zu schwelgen und euch gemeinsam mit uns aufs nächste Jahr zu freuen. Bis dahin, halten wir uns an schönen Erinnerungen fest.

Ein 3-fach donnerndes Helau

Eurer DACHO- VORSTAND.