View Post

Frohe Weihnachten

Liebe DACHO – Freundinnen und Freunde, liebe Anhängerinnen und Anhänger,

Heute ist der 24. Dezember, heiliger Abend. Es ist ein Weihnachtsfest, von dem wir noch sehr lange sprechen werden. Ein Weihnachtsfest auf Distanz und voller Einschränkungen und dennoch mit der Möglichkeit in der engsten Familie zusammen zu sein.

Wir wünschen Ihnen und Euch wundervolle und besinnliche Weihnachten voller schöner Stunden. Mit Geschenken die das Herz erwärmen und besonders gutem Essen. Passen Sie/passt Ihr auf Euch auf und bleiben Sie / bleibt Ihr gesund!


Frohe Weihnachten
Eure/Ihre DACHO

View Post

4. Advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…. Wir wünschen euch trotz aller Einschränkungen einen besinnlichen 4. Advent. Noch 4 mal schlafen, dann ist Weihnachten.

View Post

2.Advent

Liebe DACHO-Freundinnen und Freunde, liebe Anhängerinnen und Anhänger,


wir wünschen Euch einen gesegneten 2. Advent und einen schönen Nikolaustag. Vor allem aber weiterhin eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Gesundheit!


Ihre/Eure DACHO

View Post

1. Advent

Liebe DACHO-Freundinnen und Freunde, liebe Anhängerinnen und Anhänger,

wir wünschen Euch einen gesegneten 1. Advent, eine besinnliche Vorweihnachtszeit und vor allem Gesundheit!

Ihre/Eure DACHO

View Post

Fahnenhissung 11.11.2020

Helau liebe DACHO- Freundinnen und Freunde, liebe Anhängerinnen und Anhänger,

Durch den starken Ausbruch der Corona-Pandemie durften wir die Fahnenhissung wie geplant, nicht durchführen. Doch ganz ohne ein Zeichen zu setzen, dass wir Karnevalisten unserem Brauchtum treu bleiben, wollten wir die Kampagne nicht beginnen lassen.

Also wurde dieses Jahr am 11.11.2020 um 11:11 Uhr eine Fahnenhissung vor dem Rathaus mit der Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel, dem Oberbürgermeister Gerd Uwe Mende und unserem 1. Vorsitzenden der DACHO Simon Rottloff „veranstaltet“.

Weil Ihr leider nicht daran teilhaben durftet, haben wir hier ein paar Bilder für euch.

Auf die Wiesbadener Fasnacht, auf Euch und auf die DACHO ein dreifach donnerndes HELAU!

View Post

DACHO Mund-Nasenschutz-Maske

HELAU liebe DACHO-Freundinnen und Freunde, liebe Anghängerinnen und Anfänger,

auch wir haben uns zum Start der Kampagne etwas besonderes ausgedacht, damit niemand ganz leer ausgeht.

Die DACHO hat in den Fasnachtsfarben einen Mundschutz entwerfen lassen und in großen Mengen bestellt. Diesen gibt es in den Größen M und L.

Eine Maske kostet 5,55€ zzgl. Porto. Diese sind selbstverständlich bei 60 Grad waschbar.
Wir freuen uns, über fleißige Bestellungen.

Die Bestellung eurer Masken könnt ihr per Mail bei: info@dachowiesbaden.de aufgeben.

View Post

Pressemitteilung der Dachorganisation Wiesbadener Karneval 1950 e.V. zur kommenden Fastnachtskampagne

Trotz der Covid-19 Pandemie haben der Vorsitzende Simon Rottloff und sein Vorstandsteam der DACHO einen kleinen Veranstaltungsrahmen durch die Kampagne organisiert, denn „Fastnacht fängt am 11.11.2020 an und hört am Aschemittwoch 2021 auf.“, so Simon Rottloff.

Eröffnet werden sollte die Kampagne 2020/2021 eigentlich mit der Fahnenhissung auf dem Rathausplatz unter der Beteiligung aller angeschlossenen Vereine. Jedoch hat der nun seit dem 02.11.2020 begonnene erneute Lock-Down die Planungen zu diesem symbolischen Ereignis auf Null gesetzt. „Wir hissen am 11.11.2020 pünktlich um 11:11 Uhr symbolisch unsere Fahne am Rathaus in Wiesbaden, um so ein Zeichen für den Beginn unserer Jahreszeit zu setzen.“ sollte die Botschaft sein, die DACHO-Vorsitzender Simon Rottloff vermitteln wollte.

Angedacht war, dass je eine Vertreterin oder Vertreter der Dacho-Mitgliedsvereine, des Dacho-Vorstands, die Stadtverordnetenvorsteherin und dem Oberbürgermeister sich auf dem Schlossplatz versammeln und in einer kurzen Zeremonie die vierfarbbunte Fahne hissen.

Nun werden wohl der Oberbürgermeister, die Stadtverordnetenvorsteherin und der DACHO-Vorsitzende ohne Rahmenprogramm und Ansprachen zumindest symbolisch die Fahne am Rathaus hissen.

Bereits im Sommer des Jahres hatten sich alle der DACHO angehörigen Vereine darauf verständigt, aufgrund des gesellschaftlichen Gesundheitsschutzes keine weiteren Veranstaltungen im dann bald endenden Jahr 2020 durchzuführen.

Weiterhin hat sich die DACHO darauf verständigt, dass die Saalfastnacht in der kommenden Kampagne ausgesetzt wird.

Trotz der ausfallenden Sitzungen hat sich der DACHO-Vorstand aber dennoch gemeinsam mit den DACHO-Mitgliedvereinen Gedanken gemacht, wie die Durchführung der Fastnacht und gesellschaftlicher Gesundheitsschutz in Einklang zu bringen sind.

Die DACHO hat mit allen angeschlossenen Vereinen ein Format entwickelt, um den Freundinnen und Freunden der Wiesbadener Fastnacht dennoch ein attraktives Angebot zu machen.
„Tanzmariechen, Gardegruppen, Showtanzgruppen, Büttenreden und Gesang aus den Reihen der DACHO-Mitgliedsvereine werden da selbstverständlich mit von der Partie sein“ verrät Andreas Taschler, Sitzungspräsident der DACHO.

Eine gewählte Programmkommission hat das Programm für das geplante Format ausgewählt und gestaltet. Produziert werden soll am zweiten oder dritten Wochenende im Januar. Die Veröffentlichung dieses Formates ist für ca. 4 Wochen später geplant.

Auch laufen derzeit immer noch die Planungen für die Verleihung der Stadtorden für verdiente Fastnachterinnen und Fastnachter durch die Landeshauptstadt Wiesbaden. „Dies zeigt uns die tiefe Verbundenheit der Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel und des Oberbürgermeisters Gert-Uwe Mende mit unserem Brauchtum, und die Wertschätzung“ resümiert der stellvertretende Vorsitzende Lothar Gebauer.

Mit Wehmut hat die DACHO die beiden, von ihren ehrenamtlich organisierten, Fastnachtszüge, wie den Kinderumzug sowie den großen Fastnachtssonntagszug, bereits abgesagt. „es ist uns sichtlich schwergefallen, den seit Jahren besucherstärksten Fastnachtszug in Hessen abzusagen, aber im Interesse unser aller Gesundheit haben wir einstimmig diese Entscheidung gefällt“ blickt Zugmarschall Harald Müller auf die schwere Entscheidung zurück.

Für das große Fastnachtswochenende soll unter der Leitung von Zuginspektor Thomas Schreiner eine Pop-up Fastnachtsmesse in der Wiesbadener Innenstadt durchgeführt werden. „Es ist wichtig, dass wir in diesen Zeiten alle eng zusammenstehen und wir den Schaustellerbetrieben, die uns ansonsten immer treu unterstützt haben eine Alternative bieten können“ fasst Thomas Schreiner die Intension der DACHO zusammen.

„Wir sind froh mit Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende stellvertretend für die Landeshauptstadt Wiesbaden einen engagierten Mitstreiter bei der Entwicklung alternativer Ideen an unserer Seite zu wissen. In diesen Zeiten ist es wichtig nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern besonnen aber auch mutig neue Wege zu gehen. Immer unter der Vorgabe, das Abstand, Hygiene und Gesundheitsschutz an erster Stelle kommen. Und genau dies machen wir Seit an Seit, die Stadt, unsere angeschlossenen Vereine und der Dachverband“ kommentiert Rottloff abschließend die Pressekonferenz der DACHO zur kommenden Kampagne.

View Post

Kids in die Bütt

Nach dem Jahreswechsel beginnt das närrische Treiben der DACHO mit der Veranstaltung „Kids in die Bütt“ am 12.01.2020 in der Christian-Bücher-Halle, zu der alle Wiesbadener Kinder recht herzlich eingeladen sind. Harald Schedel, Vorsitzender der Wiesbadener Marktplatzbuben, der die unter der Schirmherrschaft der Nassauischen Sparkasse stehende Veranstaltung federführend für die DACHO organisiert, verspricht auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm mit Überraschungen. Die Tore öffnen sich um 14:00 Uhr ehe es um 14:33 Uhr mit einem bunten Programm aus Bütt und Tanz los geht. Auch das Wiesbadener Kinderprinzenpaar Marcel I. und Chantal die I. werden selbstverständlich ihre Aufwartung machen. Der Eintritt für die Kinder ist wie jedes Jahr frei – erwachsene Begleitpersonen zahlen 2€ !
View Post

Vorverkauf DACHO- Prunksitzung 2020

Heute startet der freie Vorverkauf für die Prunksitzung der Dachorgansiation Wiesbadener Karneval 1950 e.V. am 19.01.2020 um 16:00 Uhr im Kurhaus Wiesbaden.

Das ist die Gelegenheit sich noch das richtige Geschenk unter dem Wehhnachtsbaum zu sichern.

Wir bieten einen ausgelassenen Abend bei einem Programm mit tollen Tanzformationen und hochkarätigen närrischen Büttenrednern.

Verschenken Sie Frohsinn und Heiterkeit unter: Kartenvorverkauf-Prunksitzung